Mein Urlaub in Österreich November 2019

TanzAb / Allgemein / / 5 Kommentare / 5 likes
Damm beim Stausee im Kaunertal

Früh am Samstagmorgen ging es mit meinem Vater los nach Österreich.

Da wir etwa von uns aus 9h bis nach Fendels brauchen zu unserer Pension, in der wir übernachten wollen fuhren wir hier um 5Uhr etwa ab, erste Pause war dann im Frankenwald wo früher die Innerdeutsche Grenze lag wie mir mein Dad erzählte.

Meinen Hund Fetti hatte ich den Abend vorher schon zu meinem Besten gebracht da dieser auf ihn so lange aufpasst. Da es nicht das erste Mal ist, weiß ich auch er ist gut aufgehoben und dort auch zufrieden.  Fendels ist ein kleiner Ort in Österreich, im Tirol und liegt etwa 1352m hoch.

Mein Vater hatte damals jahrelang in Österreich gelebt und gearbeitet und hat aus dieser Zeit noch Freunde so wie Heidrun, der die Pension gehört. Mit nur 260 Einwohner uns eingenommen ist es wohl eher ein Dorf aber sehr schön gelegen mit einem eigenen kleinen Skigebiet wo man auch Rodeln kann, gegenüber Serfaus fiss Ladis. Oberhalb von Prutz wo wir dann zum einkaufen waren oder mal einen Kaffee trinken.

Mein Urlaub in Österreich November 2019 Tanz-Ab
Fendels mit Blick auf Serfaus fiss Ladis
😊

Am Montag waren wir erst in Landeck shoppen, die Lebensmittel in Österreich sind etwas teurer als bei uns eine 5 min Terrine schon 2-3Euro. Danach in Prutz wieder einen Kaffee trinken und ein paar Bilder machen. Überall vielen mir die Jesusbilder auf und bemerkte wie abergläubisch hier viele sind oder kirchlich. In jedem Ort gabs es mindestens eine Kirche häufig 2-3. Nach dem Kaffee kam ich auf die nicht so gute Idee von Prutz wieder hoch zu laufen nach Fendels, das habe ich wohl leicht unterschätzt. Aber dachte schön Fotos machen auf dem Weg. Ich war heilfroh das mein Dad noch im Dorf war und später losfuhr und mich auf halben weg dann noch wieder eingesammelt hatte. Also dafür das es nur 4km sein sollten und man etwa eine Stunde läuft war es doch ganz schön hart mit der Steigung.

Wir hatten an jedem Tag schönes Wetter bis auf Dienstag da regnete es mal aber Gott sei Dank nicht lange. Eine Stunde später fing es dann an zu Schneien. Wir nutzten den Tag und fuhren in die Schweiz um dort etwas rumzubummeln und zu shoppen. Wieder in Prutz angekommen waren wir erstmal lecker essen und plauderten eine Weile mit der Kellnerin, die mir erzählte das in Österreich vor dem Euro Schilling die Währung war. Hab mich nie groß mit sowas befasst aber fand es interessant.

Unten in Prutz regnete es wieder aber als wir hoch fuhren fing es an zu schneien, schon krass wie der Wechsel ist, wenn es unten regnet und oben schneit obwohl es in Sichtweite liegt nur eben höher.

Mein Urlaub in Österreich November 2019 Tanz-Ab
Papa Fetti und ich, Papa muss mich natürlich wieder ärgern 😉

Das war echt wunderschön, kennt ihr das auch?

Hab mich dann erstmal ran gemacht und die gekauften Postkarten beschrieben an meine Omi, die freut sich immer, wenn sie eine Postkarte bekommt, an meine Arbeit und meine Cousine.

Gegen 17Uhr schrieb mein Bester ob wir schon zurück sind aus der Schweiz in der Pension und ob ich schon essen gemacht habe. Ich antwortete nur: Das wir wieder zurück sind und nein warum sollte ich. Dachte ja er meint für mich und meinen Dad. Etwa 30min später schrieb er mach mal Tür auf ist kalt.
Ich habe dann nur wieder geschrieben: Hä verstehe ich jetzt nicht. 😀 Wollte erst schreiben ob die Nachricht nicht für mich war.

Dann hat es schon geklingelt dachte es ist Heidrun unsere Vermieterin, mein Dad meinte mach mal auf. Da stand auf einmal mein Bester mit Franzi vor der Tür einer sehr guten Freundin und meinem Fetti.

Ich habe mich mega gefreut und die Überraschung war echt gelungen, alle wussten es außer ich. Meine Schwester hat auch mitgespielt, da er eigentlich meine Nichte die Woche Schulfertig machen sollte für mich. Aber die hatten alles schon früh abgesprochen das er Dienstag nachdem die Kleine zur Schule war sofort losgefahren ist mit meinem Hund und Franzi unterwegs eingesammelte.

Mein Bester und Franzi mit mir
In Österreich mit meinem Besten und Franzi

Wir feierten den Abend noch etwas gemütlich in meinen Geburtstag rein obwohl ich extra in den Urlaub gefahren bin und dachte juhu nicht zuhause an meinem Bday. Aber naja fliehen bringt wohl nicht viel bei den Chaoten. 😀 Aber echt schön wahre Freunde zu haben die dann auch extra nach Österreich für mich fahren.

Um 0Uhr dann noch anstoßen und Geschenke auspacken danach vielen wir alle tot ins Bett, die Luft hier oben war echt anders meistens lag ich schon um 22Uhr im Bett.

Mittwoch ging es dann um 10Uhr hoch zum Kaunertaler Gletscher, der Weg da hoch war echt eng und Serpentinen. Ich war froh das mein Dad in Österreich gefahren ist und nicht ich.

Der Stausee war schon der Hammer vor dem Gletscher dann hat man langsam immer mehr Schnee gesehen um so höher wir kamen. Oben angekommen war der Anblick Traumhaft soviel Schnee, hatte ich Jahrelang nicht mehr gesehen, Fetti war überglücklich er liebt Schnee war nur am rumtoben.

😊
Mein Urlaub in Österreich November 2019 Tanz-Ab
Franzi und ich probierten einen Schneeengel

Auch komisch mein Hund, regen hasst er und man bekommt ihn kaum vor die Tür, bei Schnee bekommt er nicht genug und spielt total verrückt. Dann waren wir noch Mittag essen da oben und hab mit Franzi einen Schneeengel versucht.

Gegen 16Uhr waren wir zurück und wollten dann noch Richtung der Berghütte in Fendels aufbrechen aber mein Bester hat etwas geschwächelt und so weit kamen wir nicht mehr.

Wieder in der Pension waren wir so fertig das wir wohl gegen 21Uhr schon im Bett lagen.

Nächsten und letzten Tag waren wir dann bei der Burg Ladis ein paar Bilder machen und noch etwas Shoppen sowie am Schloss Landeck. Also einfach einen gemütlich letzten Tag zusammen gemacht.

Freitag ging es dann nach dem Frühstück wieder ab nach Hause, ich war auch begeistert wie sehr mein Hund das Autofahren liebt nur kurz raus zum Pullern bei den Pausen dann wollte er auch gleich wieder einsteigen.

Alles in allem war es ein schöner Urlaub allein mit meinem Dad aber auch dann mit meinen Freunden und dem Wetter, dem traumhaften Ausblick, von oben ins Tal wo morgens noch die Wolken drinhingen. Alle Menschen waren total nett und freundlich selbst die kleinen Kids grüßen einen. Alles sauber und gepflegt. Jeder Acker sieht aus wie gestriegelt.

😊

Ich bemerkte auch das ich von meinem Dad noch einiges lernen kann, ok er ist ja auch etwas älter. So wie das die Österreicher wohl etwa 8-9 Feiertage mehr haben wie wir in Brandenburg. So wie den Buß und Bettag am 20.11. den es bei uns wie er meinte seit 1989/1990 nicht mehr gibt.

Naja man lernt eben nie aus.

Ich werde mich an die großartige Zeit lange erinnern und es war bestimmt nicht mein letzter Besuch in Österreich.

5 Kommentare

  1. Matthias  —  20. November 2019 at 15:06

    Hi Steffi,da ist ja dein Beitrag über Österreich 🙂 Ja mir wäre das auch so gegangen das ich am liebsten gleich auf meine Ski gesprungen wäre. ;-)Hast du noch mehr schöne Bilder von Österreich? Kaunertal gefällt mir schon mal sehr gut und der Stausee, wäre wohl echt einen Ausflug wert. WIeder tolle Fotos und scheint ein schöner Urlaub gewesen zu sein mit einer tollen Überraschung deiner Freunde. :DLG Matthias

    Antworten
    • TanzAb  —  24. November 2019 at 21:37
      Hey Matthias,
      ja mein Beitrag ist endlich raus :).
      Weitere Bilder von Österreich, hab ich in die Galerien gepackt. Oh ja Kaunertal ist auch mega 🙂 da muss man hin ;). Ja die Überraschung ist gelungen und es war auch schön meinen Freunden Österreich zu zeigen.
      Schön das du scheinbar öfters hier bist 🙂
      Mfg Stephanie
      Antworten
  2. Nicole  —  29. November 2019 at 17:04

    Hi coole Seite hasst du hier, klasse Aktion von deinen Freunden. GLaube da wäre ich erstmal aus allen Wolken gefallen was sie so für mich tun. Echt genial. 😂Die Bilder von Österreich machen richtig Lust auf einen Winterurlaub, war noch nie SKi fahren oder so. Abfahrt würde ich mich auch nicht trauen aber vielleicht mal langlauf und vor allem mal Schnee den gibts ja bei uns schon seit Jahren nicht mehr richtig.Dafür beneide ich dich, für den Winterurlaub und die tolle Überraschung. Weiter so tolle Seite und super Fotos.LG Colle

    Antworten
  3. Nadin  —  30. November 2019 at 10:55

    Hallo TanzAb,great Bilder einfach schön die Fotos von Österreich und Malta auch.Warst du nach Österreich gleich nach Malta? Hast ja ein echt tolles Leben.Mach weiter so und weilter so tolle Fotos.LG Nadin

    Antworten
  4. Lara  —  5. Dezember 2019 at 17:57

    Hey Tanzab,echt toller Blog und schöne Bilder.Das von dem Stausee finde ich auch richtig toll. 😊Mach weiter so mir gefallen die Bilder echt gut.LG Lari

    Antworten

Schreibe einen Kommentar